Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Verdächtiger mit Untersuchungshaftbefehl gesucht

07.01.2020 - 13:01:42

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Verdächtiger mit ...

Grevenbroich - Eine Streife der Polizeiwache Grevenbroich überprüfte am Montagabend (06.01.), gegen 21:15 Uhr, am Bahnhof Grevenbroich einen Verdächtigen.

Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 28-jährigen Mann, der ohne festen Wohnsitz in Deutschland ist, ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen Diebstahlsdelikten vorlag. Die Ordnungshüter nahmen den 28-Jährigen, bei dem sie noch zwei Cliptütchen Marihuana sicherstellten, fest und brachten ihn am nächsten Dienstag (07.01.) in eine Justizvollzugsanstalt. Zu den sichergestellten Betäubungsmitteln hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4485317 Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de