Polizei, Kriminalität

Verdächtiger Geruch löst Einsatz aus

12.07.2018 - 17:21:47

Polizeipräsidium Westpfalz / Verdächtiger Geruch löst Einsatz aus

Kaiserslautern - Wegen eines undefinierbaren Geruchs sind Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr am heutigen Donnerstag gegen 13 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus mit 30 Bewohnern in der Gerhart-Hauptmann-Straße gerufen worden. Durch die Feuerwehr konnte die Herkunft des Geruchs zunächst nicht lokalisiert werden, weshalb in Frage kommende Wohnungen geöffnet werden mussten. Die Bewohner wurden zwischenzeitlich evakuiert. Letztlich konnte nicht geklärt werden, was die Ursache für den Geruch war. Nachdem das Anwesen ordentlich gelüftet wurde und die Feuerwehr teilweise neue Schließzylinder verbaut hatte, rückten die Einsatzkräfte ab. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de