Polizei, Kriminalität

Verdächtige Anrufe

10.09.2017 - 09:11:36

Polizeidirektion Montabaur / Verdächtige Anrufe

Hachenburg und Umgebung - Am späten Freitagmittag, 08.09.2017, kam es im Bereich Hachenburg und Umgebung zu mehreren verdächtigen Anrufen. Die unbekannten Anrufer erkundigten sich bei den Anschlussinhabern nach Haustieren, insbesondere Hunden. Zu Straftaten ist es bislang nicht gekommen.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei davor unbekannten Anrufern telefonisch Auskünfte über die Umstände im eigenen Haushalt zu geben. Die erlangten Informationen werden von den Tätern genutzt um geeignete Objekte für Einbrüche, Betrugsdelikte oder Ähnliches auszuspähen. Berechtigte Stellen und Behörden holen solche Informationen in der Regel schriftlich ein.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!