Polizei, Kriminalität

Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung, Zeugen gesucht.

18.05.2017 - 16:37:09

Polizeiinspektion Gifhorn / Verdacht der ...

Hankensbüttel - Kreuzung "Großer Kain" - Am Donnerstagmorgen, gegen 07:40 Uhr, wollte eine 50-Jährige Skodafahrerin am Großen Kain, von der L282, nach links, auf die B4 einbiegen. Ihr gegenüber stand ein Pkw, welcher von der B244 nach links auf die B4, in Richtung Gifhorn fahren wollte. Als die Ampel nach einer Rotphase schließlich "grün" zeigte, fuhren beide Fahrzeuge in den Kreuzungsbereich ein. In diesem Moment fuhr ein heller Pkw mit dem Kennzeichenfragment WL, Winsen (Luhe), von Norden kommend, über die Kreuzung, sodass beide Fahrzeuge stark bremsen mussten, um einen Unfall zu verhindern.

Zeugen des Vorfalls und der unbekannte Pkw, der der Skodafahrerin gegenüberstand, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hankensbüttel zu melden. Tel.: 05832 9777-0.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-110 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!