Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Verdacht der Brandlegung an Laube in Lohmarer Stadtpark

24.06.2020 - 15:16:36

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Verdacht der Brandlegung ...

Lohmar - Am Dienstag, 23.06.2020 gegen 20:45 Uhr wurde ein Brand im Lohmarer Stadtpark an der Villa Friedlinde gemeldet. Vor Ort stand eine Laube mit Holztisch und Bänken nahe der Seniorenbegegnungsstätte im Vollbrand. Auch ein Sichtschutz aus Glas sowie eine Hecke wurden beschädigt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Trotzdem war der Unterstand komplett zerstört. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 20000,- Euro geschätzt. Nach der Einschätzung der Brandermittler der Kripo wird von einer vorsätzlichen Brandlegung ausgegangen. Es wurden zwei junge Männer gesehen, die auf dem Holztisch in der Laube mit Feuer und Papier hantierten und so den Tisch in Brand setzten. Beide Verdächtige werden als 15 bis 20 Jahre alt beschrieben. Einer soll ein südländisches Erscheinungsbild mit dunklen Haaren haben. Er trug ein rotes Sportshirt und eine rote kurze Sporthose mit einer schwarzen Radlerhose darunter. Der Begleiter soll westeuropäisch aussehen und eine schlanke, schlacksige Figur haben. Die Kripo ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer und bittet um weitere sachdienliche Hinweise unter 02241 541-3121.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65853/4633244 Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

@ presseportal.de