Polizei, Kriminalität

Verbrennen von Unkraut setzt Hauswand in Brand

12.08.2018 - 10:01:39

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Verbrennen von Unkraut ...

57223 Kreuztal, Pfarrstraße - Am Samstagmachmittag, 11.08.2018 gegen 18:05 Uhr, führte ein 43-jähriger Anwohner der Pfarrstraße in Kreuztal Gartenarbeiten durch. Er versuchte mittels eines Gasbrenners Unkraut zu verbrennen. Dadurch entwickelte sich ein unkontrollierter Brand, der auf eine angrenzende Hausfassade übergriff. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Es entstand ein Sachschaden von 50.000 EUR.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Leitstelle PHK Georg-Burger Telefon: 0271 7099 3130 E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de