Polizei, Kriminalität

Verbotswidrig überholt - Zeugen gesucht

26.01.2018 - 18:56:35

Polizeipräsidium Konstanz / Verbotswidrig überholt - Zeugen gesucht

Uhldingen-Mühlhofen - Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am heutigen Freitagvormittag, gegen 10.00 Uhr, auf der B 31 in Höhe Uhldingen-Mühlhofen ereignet hat. Eine 26-jährige Frau war mit ihrem weißen Renault Twingo auf der L 201von Oberuhldingen kommend auf die Bundesstraße in Richtung Überlingen aufgefahren und war hierbei vom Fahrer eines dunklen Pkw bedrängt worden. Der Unbekannte fuhr sehr dicht auf, betätigte die Lichthupe und scherte am Ende der Rechtskurve ganz eng hinter dem Renault aus und überholte, obwohl dies dort noch verboten ist. Die Pkw-Lenkerin, die sich nach ihren Angaben gefährdet fühlte, lenkte ihr Fahrzeug nach rechts und streifte hierbei die Leitplanke. An ihrem Auto entstand dadurch ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Überholer mit dem dunklen Pkw geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Meersburg, Tel. 07532-43443, in Verbindung zu setzen.

Sauter

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!