Polizei, Kriminalität

Venningen - Weidezaun beschädigt

10.12.2017 - 09:21:38

Polizeidirektion Landau / Venningen - Weidezaun beschädigt

Venningen - Seit August 2017 durchschnitten bislang unbekannte Täter mehrfach den Zaun einer Weide in der Nähe des Riedgrabens in Venningen. Auf der Weide befinden sich regelmäßig etwa 50 Kühe. Der Schaden beläuft sich laut Angaben des Geschädigten auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf den/die Täter nimmt die Polizeiinspektion Edenkoben unter der Telefonnummer 06323/955-0 oder per E-Mail piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323/955-0 piedenkoben@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!