Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Velen-Ramsdorf - Kind st?rzt bei Verkehrsunfall und f?hrt weiter

08.10.2020 - 14:52:24

Kreispolizeibeh?rde Borken / Velen-Ramsdorf - Kind st?rzt bei ...

Velen-Ramsdorf - Zu einem Unfall mit einem Kind kam es am Mittwochnachmittag in Velen-Ramsdorf. Gegen 15:00 Uhr befuhr ein 85-j?hriger Pkw-Fahrer aus Borken die Weseker Stra?e aus Weseke kommend in Fahrtrichtung Am Aargarten. Kurz vor der Einm?ndung Weseker Stra?e / Am Aagarten bog der Pkw-Fahrer nach rechts auf den Parkplatz des dortigen Altenheims ab und ?bersah dabei den circa 10 bis 12-j?hrigen Jungen. Dieser war mit seinem Kinderfahrrad auf dem Gehweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in Weseke unterwegs. Bei dem Zusammensto? st?rzte der kr?ftig gebaute Junge mit l?ngeren blonden Haaren. Der m?glicherweise unter Schock stehende Junge reagierte nicht auf Zurufe vom 84-J?hrigen und entfernte sich. Die Polizei bittet die Eltern des Kindes und Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Borken unter Tel.(02861) 9000 zu melden.

Die Polizei appelliert, bei Unf?llen mit Kindern und Jugendlichen in jedem Fall die Polizei hinzuzuziehen. Nach einem Unfall sind Kinder und Jugendliche oft nicht in der Lage, die Situation und die Folgen des Geschehens richtig einzusch?tzen. Kinder k?nnen keine rechtlich verbindliche Einwilligung zum Weiterfahren nach einem Unfall geben! Oft wollen sie nach einem Unfall schnell aus der ungewohnten Situation heraus und geben im ersten Moment an, dass alles in Ordnung sei. Sp?ter stellt sich oftmals aber heraus, dass Verletzungen oder Sachsch?den eingetreten sind. Auf der sicheren Seite ist, wer als Beteiligter vor Ort bleibt - auch, wenn das Kind weitergefahren ist -, und unverz?glich die Polizei informiert.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Pressestelle Nicole Bone Telefon: 02861 900 2222 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4728626 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de