Polizei, NRW

Velen - Nach Unfall geflüchtet

11.04.2018 - 15:26:43

Kreispolizeibehörde Borken / Velen - Nach Unfall geflüchtet

Velen - Eine böse Überraschung wartete am Mittwoch in Velen auf den Besitzer eines Fahrzeugs, das er etwa eine halbe Stunde zuvor gegen 08.10 Uhr an der Ignatiusstraße abgestellt hatte: Ein unbekannter Autofahrer hatte an seinem Wagen, einem schwarzen Ford, einen Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro angerichtet. Der Verursacher hatte sich vom Unfallort entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Das Verkehrskommissariat in Borken bittet um Hinweise unter Tel. (02861) 9000.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!