Polizei, NRW

Velen - Drei Autos aufgebrochen

15.05.2018 - 16:06:43

Kreispolizeibehörde Borken / Velen - Drei Autos aufgebrochen

Velen - Auto-Einbrecher haben sich in der Nacht zum Dienstag in Velen-Ramsdorf an mehrere Fahrzeugen zu schaffen gemacht. So ließen unbekannte Täter Werkzeug aus einem Fahrzeug mitgehen, das an der Straße Dieke abgestellt war. Um sich Zugang ins Fahrzeuginnere zu verschaffen, hatten sie ein Fenster ausgehebelt. In der gleichen Art und Weise gelangten Auto-Einbrecher ins Fahrzeuginnere eines Wagens an der Straße Am Wulfkamp. Dort fiel ihnen Bargeld in die Hände. Eine böse Überraschung erlebte schließlich auch der Besitzer eines Wagens, der an der Worthe stand: Die Täter hatten eine Scheibe eingeschlagen. Zeugen überraschten sie jedoch dabei. Sie sahen zwei Männer, die zu Fuß flüchteten. Das Kriminalkommissariat in Borken bittet in allen drei Fällen um Hinweise: Tel. (02861) 9000.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!