Polizei, NRW

Velen - Auffahrunfall auf der L525 / 64-Jähriger leicht verletzt

11.07.2018 - 17:11:45

Kreispolizeibehörde Borken / Velen - Auffahrunfall auf der L525 ...

Velen - Leichte Verletzungen erlitt ein 64-Jähriger nach einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag auf der Holthauser Straße (L525) in Velen. Um 16.40 Uhr hatte ein 20-jähriger Autofahrer aus Metelen beabsichtigt, von der Landstraße aus nach links in die Straße Holthausen abzubiegen. Er setzte den Blinker und bremste ab, um den entgegenkommenden Verkehr passieren zu lassen. Der sich dahinter befindende 64-jährige Autofahrer aus Borken bemerkte zu spät, dass das Auto vor ihm zum Stehen gekommen war und fuhr ihm mit seinem Pkw auf. Der 64-jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 20-jährige blieb unverletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Eileen Wübbeling http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de