Kriminalität, Polizei

Varel - Aufgrund der beengten Situation in der Turnhalle der BBS Varel, in der unter anderen viele traumatisierte ukrainische Kinder untergebracht sind, startete die Polizei Varel spontan eine Aktion zur Übergabe von Teddybären.

07.09.2022 - 12:06:22

Übergabe von Teddybären für Kinder in Notunterkünften in Varel

"Die Stofftiere sind für die kleinen Kinder nicht nur Spielzeuge, sondern wichtige Trostspender, wenn Vater oder Mutter nicht beim Kind sein können", meint der Präventionsbeauftragte Eugen Schnettler.

In Kooperation mit dem Jugendamt des Landkreises Friesland werden die übergebenen Teddybären dort unter den Kindern verteilt. Durch die Übergabe sollen die Kinder in der Notsituation abgelenkt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/511b45

@ presseportal.de