Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Vandalismus - jugendliche T?ter gefasst

17.05.2021 - 13:57:40

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Vandalismus - ...

Bad Pyrmont - Die Polizei ermittelt aktuell wegen diverser Taten von Vandalismus zum Nachteil der Eigent?mer/innen geschlossener Hotels/Pensionen in der Schlo?stra?e. In den letzten Wochen kam es zu mindestens 10 Vorf?llen, bei denen eine oder mehrere Personen in die aktuell ungenutzten Geb?ude eingedrungen sind und vorgefundene M?bel oder Einrichtungsgegenst?nde mutwillig zerst?rten. Am Samstag, 15.05.21, meldete ein Zeuge in den fr?hen Abendstunden, dass sich erneut mehrere Personen in einem ungenutzten Geb?ude aufhalten w?rden. Das betroffene Objekt wurde sofort von einer Funkstreifenbesatzung umstellt und es wurden Jugendliche angesprochen, die Flaschen von einem Balkon warfen. Da die Jugendlichen nicht freiwillig herauskamen, wurden weitere Unterst?tzungskr?fte f?r eine Durchsuchung des weitl?ufigen Geb?udes angefordert. W?hrend der Wartezeit versuchten die Jugendlichen aus einem Nebeneingang des Hauses zu fl?chten, konnten aber durch die Polizei gestellt werden. Es handelte sich um drei 15, 16 und 17 Jahre alte Jugendliche aus Bad Pyrmont, die teilweise schon einschl?gig wegen Sachbesch?digungen in Erscheinung getreten sind. Bei der Nachschau in dem ehemaligen Hotel wurde festgestellt, dass in einer K?che Salzs?ure versch?ttet wurde, die bereits zu Besch?digungen an der Einrichtung f?hrte. In weiteren R?umen wurden alle M?bel durchw?hlt, Bilder an der Wand besch?digt, Lampen aus den Decken gerissen und mehrere Feuerl?scher wurden in den R?umen entleert. Die versch?ttete S?ure, vermutlich mehrere Liter, musste durch die Feuerwehr neutralisiert werden. Die genaue H?he des Sachschadens muss noch ermittelt werden. Nach der Tatortaufnahme wurden die Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten ?bergeben. Eine Strafanzeige wird gefertigt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden PHK Schiffling Telefon: 05281/94060 E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4916699 Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

@ presseportal.de