Obs, Polizei

Ursache "Sekundenschlaf" - Unfall auf der Autobahn 1

07.03.2017 - 17:36:58

Polizei Münster / Ursache Sekundenschlaf - Unfall auf der ...

Münster - Ein 31-jähriger Münsteraner fuhr am Dienstagmorgen (7.3., 07.21 Uhr) auf der Autobahn 1 in Richtung Bremen auf den Kleintransporter eines 28-Jährigen Rheinensers. Der 31-Jährige war mit seinem VW Polo auf dem Verzögerungsstreifen der Ausfahrt Münster-Hiltrup unterwegs. Der Kleintransporter fuhr unmittelbar vor ihm. Nach ersten Ermittlungen schloss der VW-Fahrer aufgrund von Übermüdung kurz die Augen und fuhr nahezu ungebremst auf den Transporter auf. Der entstandene Sachschaden liegt bei 16.000 Euro. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Mirko Stein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!