Polizei, Kriminalität

Urkundenfälschung und Fahren ohne Versicherungsschutz

14.02.2019 - 10:01:35

Polizeidirektion Wittlich / Urkundenfälschung und Fahren ohne ...

Wittlich -

PRESSEDIENST ------------------------------------------------------------ POLIZEIINSPEKTION WITTLICH ------------------------------------------------------------ Wittlich, 14. Februar 2019 ------------------------------------------------------------

Am 13.02.2019 gegen 10:15 Uhr wurde die Polizeiinspektion Wittlich durch Mitarbeiter der Zulassungsstelle darauf aufmerksam gemacht, dass eine 28-jährige Frau und ihr 31-jähriger Ehemann aus der VG Wittlich-Land mit einem Fahrzeug erschienen seien, an welchem die Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges angebracht gewesen seien.

Durch die Beamten der Polizeiinspektion Wittlich wurde das Ehepaar und das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen.

Der mitgeteilte Sachverhalt konnte bestätigt werden.

Die Kennzeichen wurden sichergestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Urkundenfälschung und des Fahrens ohne Versicherungsschutz eingeleitet.

Dem beschuldigten Ehepaar wurde die Weiterfahrt untersagt.

OTS: Polizeidirektion Wittlich newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117697 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117697.rss2

Rückfragen bitte an:

------------------------------------------------------------ Polizeiinspektion Wittlich Sven Lehrke, PHK Schloßstraße 28 54516 Wittlich Tel.: 06571/926130 Fax: 06571/926150 piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich

Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de