Polizei, Kriminalität

Unterzuckert: Fahrer rammte sechs geparkte Autos

16.04.2017 - 12:51:49

Polizei Düren / Unterzuckert: Fahrer rammte sechs geparkte Autos

Düren - Am Samstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall im Dürener Grüngürtel, bei dem insgesamt sieben Pkw und drei Pfosten in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Gegen 15:30 Uhr befuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Düren die Freiheitsstraße. Dabei verlor er, wahrscheinlich aufgrund von Unterzuckerung, die Kontrolle über sein Fahrzeug, das völlig außer Kontrolle geriet. Das Kraftfahrzeug überrollte innerhalb der 30-km/h-Zone zunächst drei Sperrpfosten, kam jedoch nicht zum Stillstand sondern touchierte im weiteren Verlauf auch noch sechs am linken Fahrbahnrand geparkte Autos. Die Gesamtschadenshöhe schätzt die Polizei vorläufig auf mindestens 12000 Euro.

Bei Eintreffen der Beamten teilte der Unfallverursacher mit, er könne sich an nichts erinnern. Der Rettungsdienst transportierte den Mann zur Behandlung in ein Krankenhaus. Im Zuge weiterer Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Dürener bereits vor einiger Zeit seinen Führerschein aus gesundheitlichen Gründen freiwillig abgegeben hatte. Somit ist er zur Unfallzeit nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!