Polizei, Kriminalität

Untersuchungshaft nach Ladendiebstahl

26.10.2017 - 15:51:56

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Untersuchungshaft ...

Gummersbach - In Untersuchungshaft sitzt derzeit ein 61-jähriger Ladendieb, der beschuldigt wird, am Dienstag (24.10.) in Dieringhausen ein Mobiltelefon stehlen zu wollen.

Am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv den Beschuldigten in einem Verbrauchermarkt in der Dieringhauser Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen nahm der 61-Jährige ein Mobiltelefon-Prepaidset im Wert von 29,99 Euro aus dem Regal. Mit einem Küchenmesser schnitt er die Verpackung auf und steckte sich das Handy in die Jackentasche. Der Detektiv sprach den Dieb nach dem Kassenbereich an. Wie sich herausstellte, handelt es sich um einen 61-jährigen Rumänen ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Die Polizei nahm den 61-Jährigen wegen Diebstahl mit Waffen vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Beschuldigte dem Amtsgericht in Gummersbach vorgeführt, wo die zuständige Richterin Untersuchungshaft anordnete.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!