Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unterschlagung / Betrug

04.10.2019 - 13:51:34

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Unterschlagung/Betrug

Bad Pyrmont - Am 02.10.2019, gegen 16.20 Uhr, versuchte ein 26-jähriger Mann aus Hameln mit einem Personalausweis, den er vermutlich gefunden hatte, in einem Geschäft in der Brunnenstraße einen Handyvertrag abzuschließen. Der Inhaber des Geschäftes wurde jedoch misstrauisch und rief die Polizei. Bei deren Eintreffen flüchtete der Mann, war aber nicht sportlich genug und wurde gefasst. Bei den weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass bereits mehrere Betrugstaten mit unterschlagenen Ausweiskarten durchgeführt worden waren. Gegen den polizeilich bereits bekannten Mann wurden mehrere weitere Strafanzeigen gefertigt.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden PHK Schiffling Telefon: 05281/94060 E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de