Polizei, Kriminalität

Untersagung der Weiterfahrt

11.08.2017 - 09:56:30

Polizeipräsidium Offenburg / Untersagung der Weiterfahrt

Achern-Gamshurst - Die Weiterfahrt wurde einem 21-jährigen Autofahrer am Donnerstagnachmittag aus einer Vielzahl an Gründen untersagt. Das gegen 14 Uhr 'Am Risisee' kontrollierte Fahrzeug war weder zugelassen noch versichert. Zudem konnte der Fahrer keine Fahrerlaubnis vorweisen. Die Berechtigung am Straßenverkehr teilzunehmen hatten demnach weder das Fahrzeug noch der Fahrer. Neben der Untersagung der Weiterfahrt erfolgt im Fortgang auch eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft.

/sk

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!