Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Untermeiderich: Pkw prallt gegen Laterne - Kind verletzt

05.01.2020 - 08:51:14

Polizei Duisburg / Untermeiderich: Pkw prallt gegen Laterne - ...

Duisburg - Am Samstagvormittag (4. Januar) kam es gegen 11:00 Uhr an der Kreuzung Gartsträucherstraße/Honigstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen verletzt wurde. Eine 46-Jährige befuhr mit ihrem Toyota die Gartsträucherstraße in Richtung Bruckhausen, wobei sich ihre 7-jährige Enkelin auf dem Rücksitz befand. An der genannten Kreuzung wollte sie nach links in Richtung Laar abbiegen. Hierbei verlor sie sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne, wobei die Airbags auslösten. Bei Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten war die Fahrerin nicht mehr vor Ort. Sie hatte ihre Enkelin, die bei dem Unfall Schürfwunden am Hals davontrug, vor Ort in die Obhut eines Zeugen gegeben und erschien erst 10 Minuten später wieder an der Unfallstelle. Das Kind wurde durch einen Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw sowie an der Laterne entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt 6000 EUR. Aufgrund der im Raume stehenden Verkehrsunfallflucht stellten die Polizeibeamten den Führerschein der 46-Jährigen sicher. Die Unfallursache und den Grund für das Verlassen der Unfallörtlichkeit ermittelt nun das zuständige Verkehrskommissariat 21.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4483682 Polizei Duisburg

@ presseportal.de