Polizei, Kriminalität

Unter (Rest)Alkoholeinfluss Unfall verursacht

29.11.2017 - 15:16:37

Polizeipräsidium Westpfalz / Unter Alkoholeinfluss ...

Kaiserslautern - Ein 42-jähriger Lastwagenfahrer steht im Verdacht, am Montag, auf der Bundesstraße 270 zwischen Vogelweh und Hohenecken, unter Alkoholeinfluss einen Unfall verursacht zu haben.

Der Kraftfahrer fuhr gegen 17 Uhr mit seinem Laster auf der linken Fahrspur stadtauswärts, als vor ihm ein Pkw von der rechten auf die linke Spur wechselte. Weil der 42-Jährige am Vorabend und kurz vor dem Unfall noch alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, reagierte der Mann nicht angemessen auf die Verkehrssituation. Offensichtlich konnte er die Fahrgeschwindigkeit und den Abstand nicht anpassen und krachte mit seinem Lastwagen auf das vorausfahrende Auto. Ein Atemalkoholtest ergab 0,88 Promille. Der 42-Jährige musste mit zur Polizeidienststelle, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Der Führerschein wurde sichergestellt. Durch den Unfall entstand Blechschaden am Pkw. Der Lastwagen kam augenscheinlich ohne Schrammen davon. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!