Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unter Einfluss von Betäubungsmittel...

12.01.2020 - 05:21:24

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Unter Einfluss von ...

Neustadt/Weinstraße - ... stand am frühen Morgen des 12.01.2020, ein 27-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Neustadt, als er in der Neusatzstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit konnten die kontrollierenden Beamten drogentypische Auffälligkeiten feststellen, weshalb ein urinbasierter Drogenschnelltest durchgeführt wurde. Der Test verlief positiv auf Kokain und THC, womit sich der Anfangsverdacht bestätigte. Der Mann wurde mit zur Dienststelle genommen, wo ihm zur Beweissicherung eine Blutprobe entnommen wurde. Bei der Durchsuchung der Person konnte zudem eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Die Betäubungsmittel wurden zum Zwecke der Einziehung beschlagnahmt. Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und Straßenverkehrsgesetz wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße PK Quirin

Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4489311 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de