Obs, Polizei

Unter Alkoholeinfluß Unfall verursacht und abgehauen

09.10.2018 - 12:32:04

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Unter Alkoholeinfluß ...

Neustadt/Weinstraße - Zeugen meldeten gestern vormittag gg. 09:00 Uhr einen Verkehrsunfall auf der K 38 kurz vor Weidenthal, wobei ein Peugeot-Fahrer von der Fahrbahn abkam, die Leitplanke streifte und anschließend auf der Gegenfahrbahn zum Stehen kam. Der Fahrer stieg aus, montierte die Kennzeichen ab und flüchtete von der Unfallstelle. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen fiel der Verdacht auf den 19jährigen Sohn des Fahrzeughalters, der sich bei einem Freund in Weidenthal aufhielt und dort angetroffen wurde. Der Verdächtige stand sichtlich unter Alkoholeinfluss, ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,66 Promille. Dem Heranwachsenden wurde eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße Matthias Reinhardt Telefon: 06321-854-203 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de