Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ungewöhnliche Verkehrsunfallflucht bei Famila

17.11.2019 - 21:46:30

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Ungewöhnliche ...

Hoya - (opp) Am Samstag, dem 16.11.2019, kam es am Mittag gegen 11.20 Uhr auf dem Parkplatz des Famila-Marktes in Hoya zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW, einem grauen Ford und einem - vermutlich - VW. Der Fahrer des Fords wollte nach seinen getätigten Einkäufen rückwärts aus seiner Parklücke herausfahren und übersah dabei einen von links kommenden, an der Parklücke vorbeifahrenden VW. Es kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wonach sich der Fahrer des vorbeifahrenden VW unmittelbar und mit hoher Geschwindigkeit in unbekannte Richtung von der Unfallörtlichkeit entfernt haben soll. Aussagen zufolge soll es sich bei dem flüchtigen Fahrer um eine männliche Person handeln, die mit einem grauen VW - vermutlich Passat - mit Verdener Kennzeichen unterwegs gewesen sei. Zeugen, die weitere Angaben zum Unfallhergang, dem flüchtigen Auto sowie dessen Fahrer oder Fluchtrichtung machen können, werden gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Hoya unter 04251-93464115 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizeikommissariat Hoya

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

Telefon 04251/93464-0

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de