Polizei, Kriminalität

Ungeklärter Sturz eines Radfahrers in Altenhagen - Zeugen gesucht

10.04.2018 - 15:06:40

Polizei Hagen / Ungeklärter Sturz eines Radfahrers in Altenhagen ...

Hagen - Am Montag, 09.04.2018, fuhr ein 38-jähriger Hagener gegen 18:45 Uhr die Alexanderstraße entlang. Dort sah er an der Straßeneinmündung Am Pfannenofen einen offenbar gestürzten Radfahrer. Er saß blutend auf dem Schottergehweg. Um erste Hilfe zu leisten, hielt der 38-Jährige an und rief einen Krankenwagen. Der Verletzte musste wenig später durch diesen in ein Krankenhaus gefahren werden. An den genauen Unfallhergang konnte sich der 24-jährige Hagener nicht mehr erinnern. Er wusste lediglich, dass er gestürzt sei und keinen Helm trug. Die Beamten konnten den Unfall aufgrund fehlender Spuren nicht rekonstruieren. Das Verkehrskommissariat sucht jetzt nach Zeugen, die den Unfall bzw. Sturz des Radfahrers beobachtet haben. Hinweise werden unter 02331 986 2066 entgegen genommen.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 12 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!