Polizei, Kriminalität

Ungeduldiger Fahrer fuhr Fußgänger an und flüchtete

02.02.2018 - 14:06:53

Polizeipräsidium Mainz / Ungeduldiger Fahrer fuhr Fußgänger an ...

Mainz-Oberstadt - Donnerstag, 01.02.2018, 15:27 Uhr:

In der Berliner Straße nutzten ein 31-jähriger Fußgänger und sein Sohn sowie ein unbekannter Mercedes-Fahrer einen schmalen Weg der Berliner Straße in Höhe der Hausnummer 37. Da der Mercedes-Fahrer (circa 40 Jahre) nicht an den beiden vorbeifahren konnte, ließ er immer wieder den Motor aufheulen. Dann fuhr er doch an den beiden vorbei, streifte den 31-Jährigen mit seinem Seitenspiegel am Ellenbogen und fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrerflucht.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!