Polizei, Kriminalität

Ungebremst aufgefahren - Zwei Schwerverletzte

19.12.2017 - 12:16:52

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Ungebremst ...

Waldbröl - Bei einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ist am Sonntagnachmittag (17.12.) eine 36-jährige Nümbrechterin schwer verletzt worden. Die 36-Jährige fuhr um 17:30 Uhr mit ihrem weißen Twingo auf der Homburger Straße aus Richtung Strandbadstraße kommend in Richtung Kreuzstraße / Turnerstraße. An der dortigen Ampel hatte sich bei Rotlicht eine wartende Fahrzeugschlange gebildet. Die 36-Jährige fuhr ungebremst auf die Fahrzeugschlange zu und kollidierte mit dem Heck eines Audi A6. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi so stark nach vorne geschoben, so dass auch die beiden Fahrzeuge vor dem Audi miteinander kollidierten. Bei dem Unfall wurden die 36-jährige Nümbrechterin und ihre Fahrerin sowie ihre 32-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Bis auf den Wagen der 36-Jährigen blieben alle beteiligten Fahrzeuge fahrbereit; der Twingo musste abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!