Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallzeugen gesucht

24.06.2020 - 15:51:45

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Unfallzeugen gesucht

Stadthagen - Bereits in der Zeit von Mittwoch, 03.06.20, 16.00 Uhr, bis Donnerstag, 04.06.20, 08.00 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Hagebaumarktes in Stadthagen ein Verkehrsunfall. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Einparken in eine linksseitig gelegene Parkbucht der Zufahrt, vor dem Außenverkaufsbereich des Baustofflagers, gegen den dortigen Metallgitterzaun. Ein Zaunpfosten wurde verbogen, dadurch entstand Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Stadthagen unter Tel: 05721 - 40040 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg Polizeikommissariat Stadthagen Ermittlungsdienst POK Köller Vornhäger Straße 15 31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0 Fax: 05721/4004-150 E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4633307 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de