Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Unfallzeugen gesucht

08.08.2019 - 20:41:13

Polizeidirektion Kaiserslautern / Unfallzeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau/A 6 - Am 08.08.2019 kam es gegen 16:20 Uhr auf der A 6 Richtung Saarbrücken, zwischen den Anschlussstellen Bruchmühlbach-Miesau und Waldmohr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein dunkler Pkw Audi A 6 und ein Renault Kastenwagen seitlich zusammenstießen. Der 53jährige Audi-Fahrer und der 60jährige Fahrer des Kastenwagen beschuldigen sich gegenseitig den Unfall verursacht zu haben. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6 000,- EUR Gesucht werden Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Diese werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern zu melden. Tel.: 0631-35340

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de