Polizei, Kriminalität

Unfallzeugen gesucht

27.10.2017 - 13:46:51

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Unfallzeugen gesucht

Landkreis Osterholz - Osterholz-Scharmbeck. Nach einem Unfall auf dem Parkplatz einer Bäckerei an der Pennigbütteler Straße am frühen Freitagmorgen bittet die Polizei um mögliche Zeugen des Vorfalls. Kurz vor 7 Uhr bog ein bislang unbekannter Fahrer eines Kleintransporters, an dem ein Anhänger angekoppelt war, von der Pennigbütteler Straße nach links auf den Parkplatz der Bäckerei ab. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenprall zwischen dem Anhänger und einem hier wartenden 50-jährigen Fahrer eines VW Passat, der beabsichtigt hatte, auf die Pennigbütteler Straße einzufahren. Unklar ist, ob der Fahrer des Kleintransporters die Kollision bemerkte oder nicht, sicher ist, dass er unerkannt weiterfuhr, obwohl am Passat ein erheblicher Frontschaden entstand. Er sowie mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!