Polizei, Kriminalität

Unfallverursacher ohne Erinnerung

21.11.2017 - 16:21:24

Polizei Düren / Unfallverursacher ohne Erinnerung

Langerwehe - Am Montagabend kam es auf der B 264 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 17-Jähriger leicht verletzt wurde.

Gegen 18:40 Uhr befuhr der junge Mann aus Langerwehe mit seinem Leichtkraftrad die Bundesstraße aus Richtung Langerwehe kommend in Fahrtrichtung Düren. Als der vor ihm fahrende Verkehr an einer Rotlicht zeigenden Ampel abbremste, fuhr der Jugendliche auf einen vorausfahrenden Pkw auf. An dessen Steuer saß ein 50-jähriger Dürener.

Während der polizeilichen Unfallaufnahme konnte sich der junge Mann nicht an den Unfallhergang erinnern. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von fast 2000 Euro. Während der Autofahrer unverletzt blieb, musste der Unfallverursacher aufgrund seiner leichten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Dieses konnte er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!