Polizei, Kriminalität

Unfallverursacher hinterlässt 20 Euro - und fährt weiter

04.04.2018 - 17:51:37

Polizei Gütersloh / Unfallverursacher hinterlässt 20 Euro - und ...

Gütersloh - Harsewinkel (CK) - Am Dienstagnachmittag (03.04., 16.20 Uhr) parkte eine 44-jährige Frau aus Versmold ihren grauen Ford Fiesta auf dem Parkplatz vor dem Rathaus an der Münsterstraße.

Als sie gegen 17.30 Uhr zurückkehrte, fand sie hinter ihrem Scheibenwischer einen Briefumschlag mit 20 Euro vor - offensichtlich als Ausgleich für den an ihrem Auto vorgefundenen Unfallschaden.

Der Verursacher, der wohl beim Rangieren an den Ford gestoßen war, hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat den Unfall auf dem Rathausparkplatz beobachtet und kann Hinweise zu dem Verursacher oder dessen Fahrzeug machen?

Hinweise nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!