Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle...

02.12.2019 - 12:06:37

Polizeipräsidium Koblenz / Unfallverursacher flüchtete von der ...

Koblenz - In der Nacht vom 29.11.2019 auf den 30.11.2019 kam es am Kreisel Andernacher Straße / Otto-Schönhagen-Straße, hier in Koblenz, zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Unfallverursacher beschädigte dort Verkehrs-zeichen und flüchtete von der Unfallstelle. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurden mehrere Fahrzeugteile vom Verursacher aufgefunden und sichergestellt. Ersten Ermittlungen zur Folge dürfte es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen Ford Transit handeln. Wer kann Hinweise zum Unfallgeschehen oder zum Unfallfahrzeug geben? Unter der 0261 103-2911 nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz Lars Brummer Telefon: 0261 103-2018 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4455789 Polizeipräsidium Koblenz

@ presseportal.de