Polizei, Kriminalität

Unfallopfer ist identifiziert

22.03.2017 - 16:56:33

Polizei Braunschweig / Unfallopfer ist identifiziert

Braunschweig - 21.03.17 Braunschweig, Celler Straße

Die Personalien des bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der Celler Straße schwer verletzten Fußgängers (wie berichtet) stehen inzwischen fest. Es handelt sich um einen 35-jährigen, zur Zeit wohnungslosen, Mann aus Braunschweig.

Die Beamten des Verkehrsunfalldienstes konnten die Identität über eine Handynummer feststellen, die sie in den Sachen des Schwerverletzten fanden. Der Gesundheitszustand des 35-Jährigen ist weiterhin kritisch. Der Mann ist ohne Bewusstsein und schwebt in Lebensgefahr.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!