Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallmeldungen

26.03.2020 - 12:46:28

Polizeipräsidium Osthessen / Unfallmeldungen

Hersfeld - Rotenburg - Unfallflucht durch Zeugen vereitelt

Neuenstein - Am Mittwochabend (25.03.), gegen 23:50 Uhr, befuhren eine 35-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia aus Bad Emstal und ein 29-jähriger Sprinterfahrer aus Uckerland die Ortslage von Untergeis. Im Bereich des Ortsausgangs in Richtung Obergeis überholte der Sprinterfahrer den Pkw. Im Zuge des Überholvorgangs kam ihm der Zeuge - ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Neuenstein - entgegen, so dass der Sprinter unmittelbar vor der Fahrerin aus Bad Emstal wieder einscheren musste. Dabei kam es zum Kontakt der beiden Fahrzeuge. Der Sprinterfahrer setzte seine Fahrt unerlaubt fort und konnte durch den schnell handelnden Zeugen angehalten werden. Die Polizei wurde hinzugerufen. Am Sprinter wurde Fremdfarbe vom geschädigten Fahrzeug festgestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.500 Euro. Die Polizei hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Polizeistation Bad Hersfeld, Kehres, VAe

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK Möller, POK Müller, POK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4557129 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de