Polizei, Kriminalität

Unfallflüchtige stellt sich, Geschädigter wird gesucht die II.

09.07.2017 - 19:36:41

Polizeidirektion Kaiserslautern / Unfallflüchtige stellt sich, ...

Kaiserslautern - Am Samstagvormittag, 08.07.2017 erschien eine Verkehrsteilnehmerin auf der Polizeiinspektion Landstuhl und meldete einen eigens verursachten Verkehrsunfall von dem sie sich zuerst unerlaubt entfernte und dann 10 Minuten danach wieder zurückkehrte. Die junge Dame war mit ihrem Pkw vom rechten Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr eingefahren und hatte dabei einen am rechten Fahrbahnrand geparkten blauen Pkw übersehen. Nach ihrer Rückkehr zur Unfallstelle, war der beschädigte Pkw jedoch nicht mehr da. Der blaue Pkw wurde im Bereich der hinteren linken Stoßstange gestreift. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Landstuhl: Tel. 06371/9229-0 oder pilandstuhl@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Landstuhl

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!