Polizei, Kriminalität

Unfallfluchten

09.10.2018 - 17:11:42

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Unfallfluchten

1. Kirchhain - Unfallflucht in der Römerstraße -Weißes Auslieferungsfahrzeug touchiert

Am Dienstag, 09. Oktober, um 11.10 Uhr stellte der Asulieferungsfahrer seinen weißen Iveco Lkw mit GG-Kennzeichen in der Römerstraße, zwischen der Hausnummer 2 und der Einmündung zur Mittelstraße am rechten Rand teils auf dem Gehweg teils auf der Fahrbahn ab. Die Front des größeren Gefährts zeigt zur Mittelstraße. Um 11.33 Uhr kehrte der Fahrer zurück und bemerkte einen frischen Unfallschaden auf der Fahrerseite. Offenbar hatte ein Fahrzeug den Lastwagen beim Passieren touchiert. Hinweise auf das verursachende Fahrzeug ergaben sich bislang nicht. Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Hinweise geben zu einem möglicherweise beteiligten Fahrzeug? Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

2. Cappel - Tür gegen Tür - Unachtsam beim Einsteigen

Das beteiligte Auto des Unfallverursachers, ein weißes BMW Cabriolet, steht fest, die Ermittlungen zum Fahrer/zur Fahrerin dauern an. Nach bisherigem Wissen schlug der verantwortliche Nutzer beim Einsteigen in den rückwärts eingeparkten BMW dessen Fahrertür gegen die Tür eines schwarzen VW Golf. Anschließend fuhr er davon, ohne sich um den wenn auch geringen Schaden zu kümmern. Diese Unfallflucht war am Montag, 08. Oktober, gegen 13.30 Uhr, auf dem Tegut-Parkplatz in der Marburger Straße. Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de