Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht

03.12.2019 - 15:01:27

Polizeipräsidium Osthessen / Unfallflucht

Bad Hersfeld - Rotenburg - Verkehrsunfallflucht - Hinweise erbeten

Alheim - Am Montag (02.12.), in der Zeit von 11:40 Uhr - 12.20 Uhr, parkte ein Pkw-Fahrer aus Morschen sein Fahrzeug einen Audi A6, schwarz am Fahrbahnrand im "Flachsweg". Als der Geschädigte zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung an der hinteren linken Fahrertür fest. Der Schaden beläuft sich auf circa 350 Euro. Der Verursacher entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Gefertigt: (PST Rotenburg a. d. Fulda)

Stephan Müller Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4457444 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de