Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht

02.12.2019 - 13:26:29

Polizeipräsidium Osthessen / Unfallflucht

Bad Hersfeld - Rotenburg - Unfallflucht - Wer hat etwas gesehen?

Philippsthal - Am Freitag (29.11.), gegen 11:30 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Pkw-Fahrer aus Heringen die Hattorfer Straße in Richtung Eisenacher Straße. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr eine Grundstücksausfahrt, um in die Hattorfer Straße einzubiegen. Hierbei stieß er mit seiner Fahrzeugfront in die rechte Fahrzeugseite des Fahrers aus Heringen. Der Heringer fuhr ca. 30 m weiter und hielt an der dortigen Tankstellte an, der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Es handelte sich um einen cremefarbenen Pkw, bei dem vermutlich die Fahrzeugfront beschädigt ist. Bei dem Fahrzeug des Heringers handelt es sich um einen VW Polo grau, Seitenteil und Tür rechts wurden beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Polizeistation Bad Hersfeld)

Stephan Müller Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4456001 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de