Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht

27.11.2019 - 11:51:19

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden / Unfallflucht

Kirchheimbolanden - Am 26.11.19, gegen 13:50 h ereignete sich auf der L 386 ein Verkehrsunfall. Ein Verkehrsteilnehmer befuhr die L 386 aus Richtung Turbolader-Fabrik kommend, in Richtung Kirchheimbolanden. Kurz vor der Tankstelle überquerte ein Hund die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden an dem Fahrzeug entstand. Der Hund lief zu seiner Halterin. Diese verließ die Örtlichkeit, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Nach Schilderung des Unfallbeteiligten sei der Hund ein kniehoher, weißer kurzhaariger Hund. Die Halterin des Hundes habe eine beigen Parker, einen Schal, sowie eine grün-graue Mütze getragen. Zeugen, die Hinweise zu der Hundehalterin geben können, melden sich unter 06352/911-0 bei der Polizei in Kirchheimbolanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden Telefon: 06352 911 - 100 E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de http://ots.de/2CD7bx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131674/4451637 Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

@ presseportal.de