Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Unfallflucht

05.08.2019 - 17:41:33

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Unfallflucht

Bückeburg - (ma)

Vom Parkplatz an den Bückeburger Tennisplätzen an der Mindener Straße wollte gestern gg. 16.55 Uhr der Fahrer eines Pkw VW rückwärts ausparken, stieß aber hierbei mit dem Fahrzeugheck gegen ein dahinter parkenden Pkw Seat, der dadurch beschädigt wurde.

Unfallzeugen sprachen den männlichen Fahrer des verursachenden Pkw VW an, der kurz ausstieg, sich den Schaden ansah und weiterfuhr, ohne auf das Eintreffen der Polizei oder des Geschädigten zu warten.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Tatverdacht einer Unfallflucht gegen einen 67jährigen Fahrzeughalter aus Bückeburg eingeleitet und bereits erste Befragungen durchgeführt

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bückeburg Ulmenallee 9 31675 Bückeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de