Polizei, Kriminalität

Unfallflucht

04.02.2018 - 11:56:25

Polizeipräsidium Westpfalz / Unfallflucht

Kaiserslautern - Zwischen Freitagabend und Samstagvormittag wird im Kaiserslauterer Stadtteil Morlautern ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Nach Feststellungen der Polizei ist davon auszugehen, dass der am Fahrbahnrand, vor dem Anwesen "Katzenpfuhl 22" abgestellte, schwarze Renault Twingo von einem vorbeifahrenden PKW gestreift wurde. Hierbei ging der Außenspiegel auf der Beifahrerseite zu Bruch und auch der Kotflügel auf dieser Seite wurde beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden, der auf etwa 1000 Euro geschätzt wird, zu kümmern. Die Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße bittet unter Telefonnummer 0631-3692150 um Hinweise.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!