Polizei, Kriminalität

Unfallflucht

10.09.2017 - 08:26:34

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Unfallflucht

Einbeck - Einbeck, Innenstadt 08.09.2017; 19:00 - 21:00 Uhr

Eine 47jährige Einbeckerin parkte am Freitagabend, den 08.09.2017, ihren Pkw, Daimler Benz A-Klasse, für ca. 2 Stunden auf dem Parkplatz hinter der Firma PIT-STOP, im Bereich Schlachthofstraße. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ihr Pkw in diesem Zeitraum beschädigt worden war. Ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer muss beim Ein-oder Ausparken gegen die hintere rechte Stoßstange der A-Klasse gefahren sein und verursachte hier einen Schaden von ca. 1000,- Euro. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, bzw. die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Die Polizei Einbeck hat die Ermittlungen wegen "Unfallflucht" aufgenommen und bittet mögliche Zeugen zu dem Vorfall, sich telefonisch unter 05561-949780 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!