Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht - Zeugen gesucht

07.01.2020 - 15:51:48

Polizeipräsidium Stuttgart / Unfallflucht - Zeugen gesucht

Stuttgart-Süd - Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagabend (06.01.2020) in der Mörikestraße Straße offensichtlich einen parkenden VW Tiguan beschädigt und ist im Anschluss davon gefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der 26 Jahre alte Fahrer des VW parkte gegen 17.30 Uhr sein Auto in der Mörikestraße auf Höhe des Hallenbades. Als er am nächsten Morgen gegen 08.05 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, stellte er Beschädigungen an der linken Seite fest. Aufgrund eines Hinweises an der Windschutzscheibe, den ein Unbekannter dort anbrachte, soll der Unfall gegen 19.40 Uhr passiert sein. Der Schaden an dem VW Tiguan beträgt nach ersten Schätzungen rund 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer +4971189903300 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4485633 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de