Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht vom Parkplatz; Einbrüche in Jagdhütte

24.06.2020 - 15:56:37

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Rauschenberg - Unfallflucht vom Parkplatz

Die Polizei Stadtallendorf ermittelt nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Samstag, 20. Juni, zwischen 06 und 12 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße ereignete. Der betroffene braune VW Passat mit Marburger Kennzeichen stand vorwärts in einer der Parkboxen. Auf der kompletten Beifahrerseite entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt mindestens 1200 Euro. Weder ein Unfallhergang noch der Schadensverursacher stehen fest. Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann sachdienliche Angaben machen? Polizei Stadtallendorf, Tel. 06428/9305-0.

Elnhausen - Einbrüche in Jagdhütte

Nach nunmehr zwei vollendeten und offenbar vorangegangenen versuchten Einbrüchen erstattete der Besitzer der Jagdhütte zwischen Elnhausen und Caldern Strafanzeigen. Tatzeiten waren die Nächte auf Dienstag, 26. Mai und auf Samstag, 13. Juni. Im Mai stahlen der oder die Täter nach dem Aufbrechen zweier Schlösser eine hellbraune Plastikwerkzeugkiste mit diversem alten Werkzeug und einen 20-Liter fassenden olivgrünen "US-Army-Benzinkanister" aus Stahl. In dem Kanister waren noch ca. 15 Liter Kraftstoff. Im Juni stahlen sie Zubehör zur Solaranlage im Wert von etwa 2800 Euro. Es fehlen ein Accurat Traction T 200 Akku, ein Laderegler und ein Akkuwächter. Die Kripo Marburg hat die Ermittlungen aufgenommen, sucht Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06421/406-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4633324 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de