Polizei, Kriminalität

Unfallflucht und hoher Sachschaden nach Überschlag

21.05.2017 - 10:21:18

Polizei Düren / Unfallflucht und hoher Sachschaden nach Überschlag

Titz-Gevelsdorf - Am Samstag, dem 20.05.2017, um 20:25 Uhr, befuhr ein Pkw die Kreisstraße 7 von Erkelenz in Richtung Gevelsdorf. In Höhe der Dackweiler Höfe kam der Pkw nach einem Überholvorgang nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in einem angrenzenden Feld liegen. Anschließend entfernte sich der Fahrer bzw. Fahrerin von der Unfallstelle. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Fahrer bzw. die Fahrerin verletzt und hilflos sein könnte, wurde der Nahbereich durch einen Polizeihubschrauber erfolglos abgesucht. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Der Gesamtsachschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Die Ermittlungen zu der Person, die zum Unfallzeitpunkt das Fahrzeug gelenkt hat, dauern an.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!