Polizei, Kriminalität

Unfallflucht um Gülser Turnerheim

09.06.2017 - 11:16:48

Polizeipräsidium Koblenz / Unfallflucht um Gülser Turnerheim

Koblenz - Die Polizeiinspektion Koblenz 2 bittet um Hinweise zu einer Unfallflucht, die sich in der Nacht zum Donnerstag, 08.06.2017 in Koblenz-Güls, Am Turnerheim, ereignete. Dort wurde ein geparkter Ford-Transit beschädigt. (3000.- Euro Schaden). Gesucht wird ein größeres Fahrzeug, evtl. Sprinter, welches die Eisheiligenstraße in Richtung Gulisastraße befuhr und dann nach links in die Straße "Am Turnerheim" einbog. Dort setzte der Fahrer / die Fahrerin das Fahrzeug zurück und stieß hierbei gegen den am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford. Anschließend flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, Telefon: 0261-1032911.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!