Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht - Mofafahrer leicht verletzt

29.11.2019 - 12:56:58

Kreispolizeibehörde Höxter / Unfallflucht - Mofafahrer leicht ...

37688 Beverungen - Ein 15-jähriger Mofafahrer aus Beverungen ist am Donnerstag, 28.11.2019, gegen 16:35 Uhr, in der Weserstraße bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher, ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines PKW, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Mofafahrer zu kümmern. Zur Unfallzeit befuhr der Mofafahrer die Weserstraße in Richtung Weser, als er sich in Höhe der Brinkstraße befand, bog ein PKW aus der Brinkstraße kommend nach rechts in die Weserstraße ein. Hierbei touchierte der PKW das Kleinkraftrad. Der 15-jährige Beverunger kam zu Fall und verletzte sich leicht. Am Mofa entstand leichter Sachschaden. Da zum flüchtigen Fahrzeug bislang keine Hinweise bestehen, bittet die Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, Unfallzeugen und Hinweisgeber sich zu melden./he

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4454022 Kreispolizeibehörde Höxter

@ presseportal.de