Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Unfallflucht mit leichtverletztem Longboard-Fahrer geklärt

25.06.2020 - 15:31:21

Polizeipräsidium Hamm / Unfallflucht mit leichtverletztem ...

Hamm-Mitte - Am Freitag, 19. Juni 2020, ist es gegen 8.50 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Longboard-Fahrer und einem schwarzen Kleinwagen an der Einmündung Werler Straße/ Bismarckstraße gekommen. Dabei verletzte sich der Longboard-Fahrer leicht. Er gab allerdings zunächst an, nicht verletzt zu sein. Die Autofahrerin fuhr in Richtung Alleestraße davon und konnte nun durch Zeugenhinweise ermittelt werden. Die 42-jährige Fahrzeugführerin aus Hamm gab an, dass sie den Longboardfahrer nach seinem Gesundheitszustand befragt hatte und sich von der Unfallstelle entfernte, als der Longboard-Fahrer sagte, dass alles in Ordnung sei. (lt)

Zur ursprüglichen Pressemeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4629056

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4634409 Polizeipräsidium Hamm

@ presseportal.de